Ausflugsziele

Der Eistobel
Herzlich Willkommen in einem der schönsten Geotope Bayerns!
Rauschende Wasserfälle und tiefe Strudellöcher, riesige Gesteinsblöcke und gewaltige Felswände: ein Besuch der Eistobelschlucht in Maierhöfen im Allgäu bleibt unvergesslich. Ein gut gesicherter Pfad führt durch das dreieinhalb Kilometer lange Naturschutzgebiet. Seltene Tier,- und Pflanzenarten, Erdgeschichte zum Anfassen und im Winter eine Märchenwelt aus Schnee und Eis – es gibt viel zu entdecken.
Für mehr Infos einfach auf die Fotos klicken.

 

 

Schwimmen

Schwimmen

Wer eine Abkühlung braucht, der sollte eines der zahlreichen Freibäder oder im Winter eines der Hallenbäder bzw. Erlebnisbäder besuchen. Hier ist eine Auswahl:

Waldbad in Isny im Allgäu
Freibad in Röthenbach im Allgäu
Freibad in Wangen im Allgäu
Erlebnisbad Aquaria in Obertaufen im Allgäu
Erlebnisbad CamboMare in Kempten im Allgäu

 

Bergbahnen
Wenn Sie nicht zu Fuß auf die Berge im Allgäu wandern wollen nutzen Sie doch eine der vielen Bergbahnen!
Hochgrat
Hochgrat bei Steibis

Imbergbahn / Skiarena Steibis
Imbergbahn / Skiarena Steibis

Pfänderbahn Bregenz
Pfänder - Erlebnisberg am Bodensee

Bergbahnen Kleinwalsertal/ Oberstdorf
Idylle am Schlappoldsee

 

Sehenswerte Städte

Genießen Sie das Treiben in der Stadt in einem gemütlichen Café oder gehen Sie in den Fußgängerzonen bummeln.


Isny im Allgäu
Der Isnyer Stadtweiher im Sommer

 

 

Oberstaufen im Allgäu

 

Wangen im Allgäu

Kempten im Allgäu

Lindau am Bodensee


Hochseilgarten – Kletterwald

Auf geht's über Brückensysteme, Spinnennetze und Seilrutschen! Abenteuerlust ist Pflicht!  Echtes Hochgefühl kann man im Kletterwald Bärenfalle erleben. Die Anlage der Superlative ist Bayerns größter Hochseilgarten und bietet für jeden Besucher die passende Herausforderung, egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi.
Sonnenuntergang im Kletterwald Bärenfalle


skywalk allgäu
Ein Erlebnis für Jung und Alt!  Erleben Sie in luftiger Höhe ein außergewöhnliches Naturerlebnis. Auch als Rollstuhlfahrer oder mit dem Kinderwagen können Sie den skywalk allgäu erleben.


 

Die Allgäuer Käsestraße – besser kann Urlaub nicht schmecken
Kaesestrasse

Von den Alpen bis zum Bodensee“ ist das Motto, das die Allgäuer Käsestraße prägt.
Auf einer Strecke von über 150 km zieht sie sich durch die gesunde Natur zwischen Oberstaufen, Scheidegg, Lindau, Wangen und Isny. Egal ob auf Schusters Rappen, per Drahtesel oder motorisiert – die Käseregion Westallgäu präsentiert sich mit ihren saftigen Wiesen und sanften Hügelketten, der alpin aufsteigenden Nagelfluhkette und den schmucken Dörfern als Genussregion, wie sie im Buche steht.

Unbestritten ist die landschaftliche Schönheit des Westallgäus, aber Essen hält Leib und Seele zusammen! Deshalb warten die Heumilch-Sennereien entlang der Allgäuer Käsestraße mit zahlreichen Käsespezialitäten auf. Ob Allgäuer Emmentaler oder Allgäuer Bergkäse, ob Schnittkäse oder Weichkäse, allesamt sind sie nach handwerklicher, oft jahrhundertealter Tradition hergestellt. Das Beste daran: alle Sennereien haben einen Direktverkauf für ihre oftmals mehrfach prämierten Käsespezialitäten – täglich und meist sogar an Sonn- und Feiertagen. Vorbeischauen, probieren, Fragen stellen, eine Führung Sennerei mitmachen oder in der Käseschule Käse selbst herstellen – die Sennereien der Allgäuer Käsestraße halten Angebote für jeden Geschmack bereit.
Die Allgäuer Käsestraße lässt sich übrigens problemlos in mehrere bequeme Tagesetappen einteilen. Täglich neue Erlebnisse sind garantiert.

Weitere Informationen zur Allgäuer Käsestraße erhalten Sie auf
www.allgäuer-käsestrasse.de
Quelle: http://www.westallgaeu.de/index.shtml?wat_kaesestrasse